Baum- und Raupenscheren leichter handhaben

F.Zwei- Seilzugklemmgriff

federnden Seilsperre zum DBGM 20 2021 001 485.3 angemeldet

 

 

 

Jeder Gärtner sollte einen

solchen bei sich haben,

denn damit lassen sich

Seilzüge traditioneller

Baum- u. Raubenscheren

wesentlich komfortabler

handhaben.

 

 

 

 

 

 

 

Dank seiner federnden Seilsperre ist der Seilzug-

klemmgriff an jeder Stelle des Zugseils einer Baum-

oder Raupenschere aufsteckbar und unverlierbar

verbunden.

Und dadurch, dass der Seilzugklemmgriff an jeder

freien Position des Zugseils einklemmbar ist, muss

die Person die eine Baum- oder Raupenschere betätigt,

sich nicht wie bisher üblich, für eine individuelle gute

Zugposition das Zugseil zeitaufwendig und oft schmerz-

haft um die Zughand wickeln.

 

Zur Handhabung siehe auch YouTube Stichwort:

F.Zwei Raupenschere