Vorbeugung senkt Krankenstand und Fluktuation und damit enorm hohe Kosten.

Dank der F.Zwei- Tragegurtwesten Carry Vest

gibt es eine enorme Erleichterung beim Heben

und Tragen von Bauelementen, gerade dann,

wenn Fenstereinheiten durch enge und steile

Treppenhäuser transportiert werden müssen.

 

 

Durch die fünf Verstellpunkte wird eine optimale

Anpassung und eine gleichmäßige Lastverteilung

auf die Schultern erreicht.

 

Die in Deutschland gefertigte Trageweste

Carry Vest UN besteht aus hochwertigen

Materialien:

- einem 10 mm dickem Filzpolsterelement

- zwei 50 mm breiten Schultergurten

- vier Gurtverstellern aus hochfestem Kunststoff

- zwei Schraubgliedern aus Edelstahl

- einer hochwertigen Rollenklemme

- einer Trageleine

- einem gummiertem Stahlhaken

 

Die Traglast ist zum Wohl des Nutzers auf max. 80 kg begrenzt.  

 

Siehe auch Preisliste auf dieser Homepage.