...alle Arbeit beginnt im Kopf

 

Um ein F.Zwei Tragenetz Carry Web L3 (L4 oder L6)

zu verwenden, braucht es kaum Erklärungen.

Das F.Zwei Tragenetz ist geeignet für den manuellen

Transport kompletter Fenstern, Fensterrahmen,

Fensterflügel, Dachfenster, Türen, Küchenplatten,

Arbeitsplatten, Holzplatten, Faserplatten, Scheiben,

Blechtafeln, Werbetafeln, Hinweisschildern,

Heizkörper, Photovoltaigmodule, Bildschirmen,

Bildern, Möbelteilen, Matrazen und anderer

schmaler, großflächiger verpackter sowie

unverpackter manuell zu tragender Güter.

 

maximale Tragkräfte

Carry Web L3: 100 kg

Carry Web L4: 300 kg

Carry Web L6: 500 kg

 


Das F.Zwei Tragenetz Carry Web L3 ist aus

einem PES- Hohlgeflecht (10 mm Durchmesser)

gefertigt, ist 3 m lang und 30 cm breit und

verfügt über zehn eingespleißte Quersprossen

mit PA-Schutzschäuchen.


Die maximale Tragkraft des F.Zwei Tragenetzes 

Carry Web L3 beträgt 100 kg. Die zu tragenden

Bauelemente sollten nicht länger als 1,5 m sein.


Das Tragenetz Carry Web L3 ist auch in

Verbindung mit der Trageweste Carry Vest B

und den Tragegurt Carry Strap B nutzbar.


Um schwerer Brandschutz- oder Hebeschiebetüren

mit mehreren Personen besser tragen zu können,

empfehlen wir das F.Zwei Tragenetz Carry Web L4

und das Carry Web L6.

Diese Tragenetze sind mit zusätzlichen seitlichen

eingespleißten Trageschlaufen ausgestatten.

 

Weitere Informationen hierzu auch

im F.Zwei- Onlineshop.